Die Vorstandsmitglieder von Nos ku Nhos luden am 14. August 2010 zu einem großen Fest. Gerda und Klaus haben in den letzten Monaten den 50-er überschritten – Anlass genug, sich wieder mal mit vielen Freunden zu treffen.

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste von Jamata, der auch als Koch seine künstlerischen Fähigkeiten unter Beweis stellte. Die zum Essen passenden Weine stammten von Moses.

Als künstlerisches Highlight Präsentierte Herbert “Hiero” Janata (Worried Men Skiffle Group), ein prominenter Austropopper der ersten Stunde einige Songs aus seinem umfangreichen Repertoire. Der Künstler feiert mit seiner Band in diesem Jahr das 50-jährige Bühnenjubiläum. Dieser Tage wird den verdienstvollen Musikern übrigens das Ehrenzeichen der Stadt Wien überreicht. Heiße Flamencoklänge von Maheshwar begleiteten die Gäste dann in den späten Abend.

Gerda und Klaus stellten ihre Feier ganz in das Zeichen von Nos ku Nhos, statt Geschenken erbaten sie Spenden für den Sanitätsposten in Cha das Caldeiras von den Gästen. Und ihre Freunde und Sponsoren ließen sich nicht lumpen: Mehr als 1.500.- Euro Spendengelder konnten gesammelt werden. Wir danken allen Gästen für Ihre Großzügigkeit!

Vorstandsmitglied Georg Friebe dokumentierte die Feier mit exzellenten Fotos.