Volcanic Fusion

Kapverdische und österreichische Künstler gestalten gemeinsam einzigartige Shows. Die Musiker haben sich spontan zusammengefunden, um den Opfern des Vulkanausbruchs auf Fogo (CV) im November 2014 zu helfen. Die Künstler hoffen auf Ihre großzügige Spende! Organisator ist der Dornbirner Verein “Nos ku Nhos” (dt. “Wir mit Euch”) in Kooperation mit der Kulturwerkstatt Kammgarn.

 

 

Volcanic Fusion #1
08.05.2015

Bartlis im Quintett meet Bino Barros & Band

Location: Kulturverein Kammgarn, Hard
Date and Time: Freitag, 8. Mai 2015 – 20:30 Uhr
Eintritt: 20.- €

Bino Barros & Band

Location: Dorfsaal Übersaxen
Date and Time: Freitag, 9. Mai 2015 – 20:00 Uhr
Eintritt: 15.- €

 

Bino Barros wurde 1975 auf der Insel Santiago geboren. In der Bar seiner Mutter kam er früh mit traditioneller Musik in Kontakt. Diese urtümliche Musik war von den portugiesischen Kolonialherren wegen ihrer kritischen Texte verboten worden, und später wurde sie von der Elite zu Unrecht als primitive Bauernmusik diskriminiert. Erst im 20. Jahrhundert erlangten Funaná, Batuku und Tabanka wieder Anerkennung. Diese Musikstile finden sich in Binos Kompositionen wieder. Bino begann seine musikalische Laufbahn im Alter von 13 Jahren. Seither spielte er mit verschiedenen Bands, sowohl in Afrika als auch in Europa. 2010 und 2011 gewann er den kapverdischen Music Award, 2015 kam er in die Endausscheidung. 2012 wurde er zum offiziellen Repräsentanten der Afrikanischen Musik in Catalunya (Spanien) ernannt.