Jenifer Solidade feat. BAU :1. Mai 2019 - Kammgarn Hard2. Mai 2019 - Ghf. Löwen Tisis

Mittwoch, 1. Mai 2019 – 20:30 Uhr
Kulturwerkstatt Kammgarn Hard
Spinnereistraße 10, 6971 Hard

Donnerstag, 2. Mai 2019 – 19:30 Uhr
Braugaststätte Löwen Tisis
Dorfstraße 28, 6800 Feldkirch
Kartenreservierung: verein@nos-ku-nhos.org
Tischreservierungen zum Abendessen vor dem Konzert werden gerne entgegen genommen!

 

Jenifer Solidade – Gesang
Bau – Gitarre, Cavaquinho
Kisó Oliveira – Bass
Markus Leukel – Schlagzeug

 

 

Markus Leukel kommt 2019 erneut mit einem Kapverden-Projekt auf Europa-Tour – diesmal mit der Sängerin Jenifer Solidade aus Mindelo. Die Begleitband besteht aus dem Gitarristen Rufino Almeida, genannt Bau (in den 1990er-Jahren musikalischer Direktor der Cesária Evora Band, danach viele Soloalben und Filmmusiken) sowie den Jazzbassisten Kisó Oliveira.

Jenifer Solidade Almeida wurde am 13. Juni 1984 in der Stadt Mindelo auf der Insel São Vicente auf den Kapverden geboren. Sie begann ihre Karriere als Background-Sängerin für andere Musiker. Jenifer kommt musikalisch aus der kapverdischen Tradition und ist u. a. Mitglied des Cesária Evora Hommage Orchesters. Aber sie geht auch neue Wege. Auf ihrer aktuellen CD “um click” finden sich neben traditionellen Mornas und Coladeiras auch Einflüsse aus Pop, Funk und Afro-Beat. Mit einer eigenwilligen Interpretation des Ray Charles Klassikers “Hit the road, Jack” und dem dazugehörigen Video landete sie 2013 einen Riesenhit auf den Kapverden.

Bau (alias Rufino Almeida) ist ohne Zweifel der einflussreichste Gitarrist der Kapverden. Einem internationalen Publikum wurde er bekannt durch seine langjährige Funktion als musikalischer Direktor und Gitarrist der Cesária Evora Band. Ende der 1990er-Jahre verließ er die Cesária-Band um sich fortan seinen eigenen Projekten zu widmen. Ein Glanzlicht war sicherlich die Musik für Pedro Almodovar’s Film “Hable con ella“ (Sprich mit ihr), die ihm mehrere Preise einbrachte.

Verstärkung erfährt dieses kongeniale Duo durch Kisó Oliveira am Bass und Markus Leukel am Schlagzeug. Kisó spielt zusammen mit Markus in der Jazz-Fusion Formation TRESMASUM, die im Moment jeden Club auf den kapverdischen Inseln aufwühlen.

Hörproben